Der Reiseführer für Barcelona und Umgebung.

Ärztliche Versorgung in Barcelona

Wenn während eines Auslandsaufenthaltes plötzlich gesundheitliche Probleme auftreten, ist rasche Hilfe gefragt. Viele Urlauber befürchten, dass die medizinische Versorgung nicht der gewohnten entspricht oder haben Angst vor Verständigungsproblemen. In Barcelona sind diese Befürchtungen nicht nötig – sowohl das staatliche Gesundheitssystem als auch die Arztpraxen bieten erstklassige Versorgung; viele Ärzte sprechen auch Fremdsprachen. In großen Krankenhäusern arbeiten zudem häufig Dolmetscher, sodass die Kommunikation “mit Händen und Füßen” mitsamt ihren Missverständnissen entfällt.

Das staatliche Gesundheitssystem

Ärztliche Versorgung in Barcelona

Bei Krankheiten oder Verletzungen ist häufig ärztliche Versorgung erforderlich, auch in Barcelona gibt es geschultes Fachpersonal.

Im Falle einer Verletzung oder bei einer akuten Erkrankung, die rasch behandelt werden muss, ist die Notaufnahme des nächstgelegenen Krankenhauses die beste Wahl. Zwar gibt es örtliche Gesundheitszentren, die als erste Anlaufstelle gedacht sind, jedoch sind die Wartezeiten für einen anschließenden Facharztbesuch meist viel zu lange. In der Notaufnahme muss man zwar damit rechnen, einige Stunden im Wartebereich zu verbringen, aber dafür ist die anschließende Untersuchung genauso kompetent wie die Behandlung. Sollte das betreffende Krankenhaus über keinen Dolmetscher verfügen, wird man bestimmt einen Arzt finden, der zumindest die englische Sprache beherrscht.

Private Ärzte und Kliniken

Viele Urlauber bevorzugen private Ärzte, die auch Deutsch sprechen. Beim Besuch einer privaten Klinik oder Arztpraxis wird meist vor Beginn der Untersuchung überprüft, ob der Patient eine gültige Kreditkarte oder ausreichend Bargeld mit sich führt. Die Behandlung muss stets selbst bezahlt werden – die Rückerstattung der Kosten oder wenigstens eines Teiles muss anschließend mit der Versicherung geklärt werden. Eine aktuelle Liste aller entsprechenden Einrichtungen ist auf der Website der deutschen Botschaft in Madrid zu finden.

Gesetzliche Krankenversicherung

In der gesetzlichen Krankenversicherung ist die europäische Versicherungskarte meist inkludiert. Zu finden ist sie in der Regel auf der Rückseite der nationalen Versicherungskarte. Manche Ortskrankenkassen haben sogar gültige Verträge mit Privatkliniken in Barcelona; in diesem Fall muss die Behandlung vor Ort nicht extra bezahlt werden. Eine diesbezügliche Anfrage vor der Abreise lohnt sich auf alle Fälle. Wer mit seiner europäischen Versicherungskarte eine staatliche Klinik aufsucht, braucht ebenfalls kein Geld mitzunehmen. Die Verrechnung erfolgt direkt zwischen der spanischen und der deutschen Krankenkasse. Die Karte zu vergessen, kann jedoch kostspielig werden: In diesem Fall muss man jede Untersuchung und Behandlung selbst bezahlen.

Private Krankenversicherung

Der Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung ist eine sinnvolle Entscheidung. Private Arztrechnungen werden meist voll vergütet, während die gesetzliche Krankenkasse im besten Fall einen Teil der Kosten rückerstattet. Neben der größeren Auswahl bei Ärzten und Kliniken ist auch der Rücktransport ins Heimatland gesichert, so er nötig sein sollte. Die meisten derartigen Versicherungen werden relativ kostengünstig angeboten; im Notfall ersparen sie dem Touristen so manchen Ärger.

Rücktransport

Wer dennoch ohne Auslandskrankenversicherung nach Barcelona reist, sollte seine Heimreise im Notfall auf andere Art sicherstellen. Oft wird eine Rückholgarantie von Kreditkartenfirmen angeboten – sofern die Reise mit Karte bezahlt wurde, aber auch viele Automobilklubs haben eine entsprechende Klausel in ihren Verträgen. Genaue Informationen lohnen sich für jeden Touristen, denn manchmal sind auch weitere Leistungen inbegriffen – wie zum Beispiel eine Diebstahlversicherung.

Schnelle Hilfe im Notfall

Im Falle einer lebensbedrohlichen Erkrankung oder Verletzung bleibt natürlich keine Zeit für einen Arzt- oder Krankenhausbesuch. Die kostenfreie europäische Notruf-Nummer 112 vermittelt sofortige Hilfe!


Kategorien: