Der Reiseführer für Barcelona und Umgebung.

Camp Nou – Heimstadion des FC Barcelona

Das Camp Nou in Barcelona (kompletter Name: L’Estadi Camp Nou) ist das vereinseigene Fußballstadion des FC Barcelona. Von seiner Eröffnung 1957 bis zur Jahrtausendwende, nannte es der Fußballclub schlicht “Estadio del FC Barcelona”.

Nou Camp Stadion in Barcelona

Das Nou Camp ist das Heimstadion des FC Barcelona

Es ist gigantisch groß und hat mit 99.354 Plätzen Europas größtes Fassungsvermögen für ein Fußballstadion. Anläßlich der Fußball WM Finalrunde im Jahre 1982 in Spanien, wurde das Stadion kurzfristig auf eine Kapazität von 120.000 Zuschauer erweitert. Sicherheitsbedenken der UEFA führten in der unmittelbaren Folge aber wieder zu einem Abbau der erweiterten Oberränge. Auf dem Gelände des Stadions befindet sich eine römisch-katholische Kapelle, in welcher den Spielern vor den Wettkämpfen die Gelegenheit zum Gebet gegeben werden sollte. Die Palau Blaugrana genannte Sporthalle direkt neben dem Stadion gehört ebenfalls dem Verein. Ein kleiner katalanischer Bauernkotten mit dem Namen “La Masia” auf dem Areal, diente bis zum Jahre 2011 der Fußballjugend des FC Barcelona als Ausbildungsstätte.

Das gigantische Stadion ist für Besucher geöffnet, die so genannte “Camp Nou Experience” ist eine Führung unter fachkundiger Leitung, ein Museum für den Verein wurde ebenfalls in das L’Estadi Camp Nou integriert. Eine erneute Erweiterung auf 105.000 Plätze ist geplant, wurde aber bisher aus Kostengründen nicht realisiert. Zu den anderen Veranstaltungen, als dem Fußballspiel, wurde das L’Estadi Camp Nou bisher für eine päpstliche Messe und mehrere Konzerte verwendet. Papst Johannes Paul zelebrierte hier im Olympischen Jahr Barcelonas (1982) vor nicht weniger als 120.000 Katholiken eine Messe. Nebenbei bemerkt sei, dass der Kirchenvorstand nach der Messe auch als ein FC Barcelona Mitglied geführt wurde. Sicherlich eine große Ehre, denn sonst üblich sind eher Wartezeiten von über 40 Jahren für eine der beliebten und begehrten Vereinsmitgliedschaften.

Als eine der wohlhabendsten Fußballmannschaften der Welt, ist der FC Barcelona zu Recht stolz auf sein Camp Nou Stadion. Bemerkenswert ist auch sicherlich, dass dieses gigantische Sportstadion schon mehr als ein halbes Jahrhundert auf dem Buckel hat. Es ist daher bestimmt auch nicht verkehrt, hier von einem wichtigen und historischen Element der Stadt Barcelona zu sprechen. Planen Sie für Ihren nächsten Aufenthalt in der Stadt Barcelona doch einmal einen Besuch des Stadions Camp Nou mit ein.


Schlagwörter:
,

Kategorien: